Programm

Do 10. Okt.

Überraschend.

Innovativ.

Familiär.

SPECIAL:
Die Gebrüder Martin
Alter Landtagssaal, Bregenz

18.30 Uhr Einlass
19.30 Uhr Konzert mit Pause

Die Gebrüder Martin
Ein Abend voller Überraschungen: eine Melange aus Lieblingsrepertoire und Improvisation.

Lionel (Cello) und Demian Martin (Klavier)
Die preisgekrönten Brüder führen durch ein speziell für die :alpenarte konzipiertes Programm und nehmen Sie mit auf eine musikalische Reise. Mit einer Melange aus Lieblingsrepertoire, Moderation und Improvisation auf Zuruf wird es ein Abend voller Überraschungen.

Fr 11. Okt.

Perkussiv.
Sinnlich.
Französisch.

Trio Colores
Schlag:artig i dr Stuba

17.30 Uhr

18.00 Uhr

19.30 Uhr

Einlass und Führung durch die Ausstellung im Foyer
Pre-Concert im Foyer mit Duo Minerva
Konzert im Saal ohne Pause
mit TrioColores

danach musikalischer Ausklang im Foyer

Duo Minerva: Johanna Gossner (Klarinette) und Damian Keller (Akkordeon)
Ein Duo zwischen Klassik und Cross Over, das sich mit Eleganz und Raffinesse in ungehörten Arrangements den musikalischen Möglichkeiten seiner Instrumente widmet.

Trio Colores: Matthias Kessler, Luca Staffelbach und Fabian Ziegler
Das junge Schlagwerkensemble zeichnet sich durch seine leidenschaftliche und facettenreiche Darbietung der Percussion-Vielfalt aus, indem es Meisterwerke der klassischen Literatur mit neuen Klängen der Percussion in einer harmonischen Symbiose vereint.

Sa 12. Okt.

Erstmalig.
Virtuos.
Temperamentvoll.

Grand Concert

17.30 Uhr

18.00 Uhr

19.30 Uhr

Einlass und Führung durch die Ausstellung im Foyer
Pre-Concert im Foyer mit Jakob Lampert Jazz Trio
Konzert im Saal mit María Dueñas und Alexander Malofeev

Jazz Act: Jakob Lampert (Trompete), Leonard Winter (Kontrabass) und Michael Naphegyi (Schlagzeug)
Der junge, preisgekönte Vorarlberger Trompeter Jakob Lampert ist vor allem im Jazz zuhause und präsentiert sich bei der :alpenarte mit seinen Kollegen im Trio.

María Dueñas (Violine)
Die junge virtuose spanische Geigerin ist Deutsche Grammophon Exklusiv-Künstlerin, besticht durch ihren einzigartigen und ausdrucksvollen Klang und konzertiert mittlerweile auf den wichtigsten Bühnen der Welt.

Alexander Malofeev (Klavier)
Der zahlreich ausgezeichnete Pianist ist ein absolutes Ausnahmetalent und verzaubert mit seiner expressiven Interpretation und beeindruckenden Technik.

So 13. Okt.

Naturverbunden.
Imposant.
Volkstümlich.

20 Jahre FEDERSPIEL:
legendäre Blechkunst

Workshops und Konzert feat. Jakob Lampert

10.30 &
12.00 Uhr

11.00 Uhr

15.30 Uhr

16.00 Uhr



17.00 Uhr

Workshops mit Federspiel für Anfänger:innen und Fortgeschrittene

Schnupperworkshop Jodeln mit Evelyn Fink-Mennel

Kaffee und Kuchen im Foyer

Talk mit der ausstellenden Künstlerin Chantal Boso-Flores und Anna Claudia Strolz

Konzert Federspiel feat. Jakob Lampert

SPECIAL: Workshops
Federspiel – mittlerweile ein Kult-Bläserensemble – wird sich den Themen „Alpenländische Musik“ und „Improvisation“ widmen. Christoph Moschberger – begnadeter Trompeter und Lehrer – stellt im Yamaha-Trompetenworkshop seinen persönlichen Zugang zum Trompetenspiel vor und verrät, wie es ihm gelingt, als Profi in völlig verschiedenen Genres zu bestehen. Und die uns allen bekannte und beliebte Bregenzerwälder Jodel-Expertin Evelyn Fink-Mennel gibt einen Schnupperkurs für alle Altersgruppen.
Details zu Inhalten und Anmeldung

Federspiel
Das renommierte österreichische Blechbläserensemble, bekannt durch seine einzigartige Fusion traditioneller Blasmusik und zeitgenössischer Klänge, schafft ein lebendiges und mitreißendes Hörerlebnis